Förderverein Löschzug Lohmar

Christian F. zu Besuch

Ein Atemschutznotfalltraining in kleineren Gruppen war laut Dienstplan für den gestrigen Übungsabend des Löschzuges Lohmar geplant. Und so fanden sich alle Mitglieder wie gewohnt am Mittwochabend am Feuerwehrgerätehaus in Lohmar ein. Doch Löschzugführer Wilfried Meng hatte für diesen Übungsabend einen anderen Plan. Pünktlich zum Übungsbeginn sorgte er für staunende Gesichter der Kameradinnen und Kameraden, als er mit seinem Privatwagen vorfuhr und Christian F. aus seinem Fahrzeug half. Christian war im vergangenen November während eines Einsatz auf der BAB 3 schwer verletzt worden und befindet sich derzeit in einer Reha Maßnahme. Bisher konnten die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Lohmar Christian nur in der Reha Klinik besuchen. Umso größer war die Überraschung und Freude unter den Angehörigen der Feuerwehr über diesen Besuch. Kurzerhand wurde der ursprüngliche Plan des Atemschutznotfalltrainings fallengelassen und stattdessen eine gemütliche Runde gebildet. Viel zu schnell verging jedoch die Besuchszeit. Nach rund einer Stunde toller Gespräche hieß es dann auch schon wieder Abschied nehmen und auf den nächsten Besuch warten. Der gestrige Übungsabend wird sicher allen Mitgliedern des Löschzuges und auch Christian noch lange in guter Erinnerung bleiben. Wir freuen uns mit Christian über die Fortschritte, die er macht und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg und Kraft auf dem Weg der Genesung.

Weiterlesen

Feuerwehr unterstützt bei der Bewässerung von Straßenbäumen

Die langanhaltende Hitzewelle macht derzeit nicht nur Mensch und Tier zu schaffen, auch die Natur zeigt bereits deutliche Auswirkungen der dauerhaft hohen Temperaturen und der geringen bis gar keinen Niederschlagsmengen Erste hitzebedingte Schäden werden mittlerweile an den Bäumen im Lohmarer Stadtgebiet bemerkbar. Diese Entwicklung konnte auch der kurze, aber starke Regenschauer am vergangenen Samstagnachmittag nicht aufhalten, da hierfür die Niederschlagsmenge zu gering gewesen ist. Um noch weitere Schäden oder sogar ein Austrocknen der Bäume zu verhindern, hat die Freiwillige Feuerwehr […]

Weiterlesen

Lohmarer beim Fischerstechen in Ostheim

Nachdem der Löschzug Lohmar bereits durch die Wochenendübung in Ostheim vor der Rhön war, nahmen wir am Sonntag 22.07.2018 auch am Fischerstechen am Eisteich teil. Bei diesem Event treten immer 2 Teams gegeneinander an. 2 Ruderer steuern ein Boot und ein sogenannter Stecher versucht den gegnerischen Stecher von seinem Boot zu stoßen. Der Löschzug Lohmar stellte ein komplettes Team, sowie ein Mischteam mit den Ostheimern Kameraden zusammen. Das rein Lohmarer Boot wurde leider vorletzter, während das Mischboot Dritter wurde. Dieses Event […]

Weiterlesen

Löschzug Lohmar auf Übungswochenende in Ostheim

Vom 20.07.2018 bis 22.07.2018 übte der Löschzug Lohmar der Freiwilligen Feuerwehr, zum wiederholten Male mit der Freiwilligen Feuerwehr Ostheim vor der Rhön. Mit 2 Fahrzeugen fuhren die Lohmarer am Freitagmittag zu Ihrer befreundeten Feuerwehr in Richtung Rhön. Der Freitagabend diente noch zur gemütlichen Kameradschaftspflege und Begrüßung untereinander. Samstagfrüh wurde mit einen ausgiebigen Frühstück gestartet und die erste Übung begann um 10 Uhr. Mit der Meldung, Feuer in der Gaststätte „Zur Erholung“, 12 Personen im Gebäude vermisst, machten sich die Einheiten aus […]

Weiterlesen

Jahresübung auf dem ehemaligen Kümpel-Gelände

In regelmäßigen Abständen führt die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Lohmar eine große Einsatzübung durch. Ziel der Übung ist es, die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Einheiten zu üben. Aus diesem Grund nahmen neben allen fünf Standorten auch der Ortsverein Lohmar des Deutschen Roten Kreuzes mit einer Betreuungseinheit und die Stadtgliederung Lohmar des Malteser Hilfsdienstes mit einem Rettungswagen teil. Damit die Einsatzkräfte auch gefordert werden, hatten sich die Planer Brandmeister Markus Kümpel und Brandoberinspektor Sven Ziaja einiges einfallen lassen. Zunächst wurden der […]

Weiterlesen
1 2 3 26